Informationen zu US-WIN

Erfassung und Auswertung von Unfällen vom Kleinbetrieb bis zum Konzern

Das WAU-WIN Modul US-WIN ist neben der Unfallerfassung und der Erstellung der von den Berufsgenossenschaften geforderten Formulare, vor allem für die Erarbeitung von geeigneten präventiven Maßnahmen als Folge der statistischen Auswertungen gedacht. Die enthaltenen statistischen Auswertungen sind hervorragend geeignet, Unfallschwerpunkte bzw. häufige Unfallursachen aufzeigen zu können.

Für diesen Zweck gibt es, in Abhängigkeit von der Betriebsgröße, verschiedene Konzeptionen für den Einsatz von US-WIN.

Kleinbetriebe:
  • VB-WIN als Verbandbuchmodul dient der Unfallerfassung von meldepflichtigen und nicht meldepflichtigen Unfällen und zum Druck von BG-Meldungen und Wegeunfallfragebögen
  • als jederzeit erweiterbare Einstiegslösung erhältlich
Mittlere Betriebsgröße:
  • US-WIN als Unfallerfassungs- und Auswertungsmodul ggf. mit zusätzlichen VB-WIN Modulen zur Unfallerfassung in den einzelnen Organisationsstrukturen (z. B. Produktionsabteilungen) vor Ort
Konzernlösung:
  • Mehrere VB-WIN Module zur Erfassung und ein zentrales US-WIN Modul pro Betrieb
  • Datentransfer an die Konzernzentrale mit ggf. entpersonalisierten Daten über konventionelle Datenträger, ISDN o. ä.
  • US-WIN zur konzernweiten Auswertung als Zentralversion
US-WIN auf einen Blick:
  • Importieren von HOST Personaldaten
  • Personaldaten bearbeiten
  • Unfalldaten erfassen und auswerten
  • BG-Meldungen und Wegeunfallfragebögen mit Hilfe von Vorlagen drucken
  • Zweidimensionale Auswertungen
  • Prozentuale Verteilung
  • Quotenrechnung mit veränderbaren Formeln
  • Mehrfachunfallerstatistik
  • Diverse Statistiken und Selektionen
  • zusätzliche Anbindung an MS Excel mit entsprechenden Diagrammen