Neue Schließplan-Verwaltung KEY-WIN Version 2

KEY-WIN 2 ist eine völlige Neuentwicklung für die Verwaltung von Schließanlagen beliebiger Hersteller. Es wurde auf Wunsch von Kunden entwickelt, die mit der mitgelieferten Software der Schließanlage nicht vollständig zufrieden waren. Mit KEY-WIN ist die Verwaltung von Schließplänen verschiedener Hersteller, sowie von Einzelschließungen problemlos möglich.

Gegenüber der alten Version 1.xx weist die neue Version erhebliche technische und ergonomische Vorteile auf:
  • Weitgehende intuitive Bedienung der Anwendung ohne besondere Voraussetzungen (Windowskenntnisse vorausgesetzt).
  • Reine 32-Bit Anwendung ohne Verwendung eines externen Drucktools (Windru).
  • Alle Druckausgaben können ohne weiteres als PDF-Datei (Acrobat Reader) angezeigt, gedruckt oder beliebig gespeichert werden.
  • Die Informationsermittlung wurde drastisch optimiert, so dass es jetzt z. B. auf Knopfdruck möglich, ist zu ermitteln, wer zu einer beliebigen Schließung Zugang hat.
  • Durch die neu eingeführte hierarchische Darstellung, sowohl der Gebäude-/Raumstruktur, als auch der Schließplanstruktur, ist die Übersichtlichkeit und das Auffinden von Schließungen oder Räumen erheblich verbessert worden.
  • Schlüsselausgaben (und Mehrfachausgaben) sind jetzt von unterschiedlichen Programmpunkten aus möglich, so können z. B. für eine neue Schließung mehrere Schlüssel an mehrere Personen in einem Arbeitsgang ausgegeben werden. Für neue Mitarbeiter können jetzt ebenfalls mehrere Schlüssel in einem Arbeitsgang ausgegeben werden.
  • Es wurden diverse Eingrenzungsmöglichkeiten für die Ansicht des Datenbestandes eingeführt, so können z. B. nur die ausgegeben Schlüssel für eine bestimmte Kostenstelle oder für eine bestimmte Abteilung oder für eine Kombination von beiden dargestellt (und gedruckt) werden.
Eine Datenübernahme aus der alten Windows-Version ist möglich, eine Übernahme aus der alten DOS-Version kann geprüft werden.